Flying Kefi’s Adventskalender

Kein Schnee und kein Frost. Okay, die langen Nächte haben wir auch. Trotzdem, bei den sommerlichen Themperaturen in Advents- und Weihnachtsstimmung zu kommen, fällt uns schwer. Da kommt uns die Idee des Adventskalenders. Er ist besonders Esty, Giulia und ihren Schwestern Rosanna und Gioia gewidmet. Ein Zeichen, dass wir an euch, unsere Familie und Freunde denken!
Wir wünschen allseits eine schöne und friedliche Adventszeit und freuen uns von euch zu hören.
Dieter und Claudia

PS: In den letzten 24 Stunden wurde Flying Kefi gleich mehrmals gründlich abgespült und entsalzen. Zeitweise hat es recht heftig geblasen, geblitzt und gedonnert. 42 Knoten zeigte der Windmesser als Maximalwert an. Die diversen Festmacherleinen rupften und quietschten und durch den Schwell (Ponton T) schaukelten wir, wie wenn wir unterwegs gewesen wären. Noch etwas bewegter war es bei unseren dänischen Nachbarn (SY Dana), die uns zur Ablenkung zum Dessert eingeladen haben.
Heute morgen zeigte sich die Sonne mit einem kurzen Blinzeln. Seither ist es ein grauer, nasser Herbsttag. Wir sehnen uns nach einer trockenen Kuschelegge. Kommt da doch noch so was wie Weihnachtsstimmung auf? Dieter korrigiert mich. Platz brauchen wir, wenn’s draussen so unfreundlich ist! Na ja, wir sind halt Schönwettersegler.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kanarische Inseln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.