10. Dezember – Adventstore

San Cristobal de La Laguna, ehemalige Hauptstadt Teneriffas

Die von der UNESCO als Weltkulturerbe gekrönte Universitätsstadt hat mehr zu bieten als bunt bemalene Garagentore: Kloster, Kirchen, Päläste im viel kolonialem Flair und zahlreiche Kaffees, Bars und Restaurants, die fast noch mehr reizen. Die schönste Altstadt, die wir bis jetzt auf den Kanaren besucht haben!

Bei unserem ersten Besuch ist gerade Siestazeit. Der Blick hinter die prächtigen Türen bleibt uns verschlossen. Wir schlendern durch die geisterhaften Gassen. Es ist nass, grau und kalt. Doch wir finden ein Plätzchen, um unsere Herzen zu erwärmen. In der (deutschen) Pasteleria „Palmelita“ gibt es wunderbare heisse Schokolade und ein Stück nahrhaftes Früchtebrot dazu. Es riecht nach Weihnachten!

Wie verwandelt ist La Laguna bei unserem zweiten Besuch: eine quirlige spanische Stadt im Weihnachts-licht. Zum Abschluss gibt es ein feines, lokales Nachtessen im „Guaydil“ (Dean Palahi, 26).

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kanarische Inseln veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.