Flying Kefi wieder unterwegs…

Seit dem letzten Freitag (27. April 2012)  ist Flying Kefi wieder in ihrem Element… frisch geputzt, gestrichen, poliert, lackiert und revidiert… wie es sich nach einem langen, kalten und feuchten Winter gehört. Neue Segel (Grosssegel & Genoa) hat sie auch. Und im Hinblick auf die vermutlich nicht immer ganz trockenen Fahrten im Norden gab es eine neue „Kuchenbude“. Die Abdeckung kann während dem Segeln bis zur Hälfte stehen bleiben… und den frechen Spritzern den Weg ins Cockpit verwehren, ha!

So weit, so gut. Nach ein paar stürmischen Tagen und einem steilen Baroanstieg hat Flying Kefi heute mit ihrer Crew eine erste Aufwärmfahrt nach Bénodet gemacht. Mit „im Boot“ ist René, ein langjähriger Töff-Partner von Dieter, der sich offensichtlich auch bei etwas anderen Kurvenbewegungen ganz wohl fühlt. Viel Spass euch beiden resp. dreien!

Irgendwann und irgendwo werde auch ich dazu stossen. Im Moment beschäftige ich mich zuhause mit Strategie- und Organisationsprojekten und hüte das „Backoffice“. Ich hoffe natürlich, dass ich in dieser Funktion ab und zu ein paar Bilder auf den Blogg stellen kann. Mit dem Link unter „Unsere Position“ bleiben wir zumindest über den Aufenthaltsort und die Stimmung an Bord (mit Klick auf die Positionsmarkierung)  immer im Bild 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bretagne (F) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.